Supetarska Draga

Supetarska Draga befindet sich in einem fruchtbaren Tal. Die Drager Bucht wird von der oberen und unteren Draga (dt. Bucht) umarmt. Hier mischt sich Modernes mit dem Traditionellen in der Lebensart, was man im touristischen Angebot vorfindet.

Supetarska Draga ist auch für Nautiker interessant, da sie in kurzer Zeit zu einer der nahen, kleinen Inseln Maman, Srednjak oder Sailovac kommen können. Diese kleinen Inseln wirken sehr anziehend, da sie schöne Sandstrände und geschützte Buchten haben. Sie liegen von Winden geschützt, so dass hier viele Vogelarten nisten und überwintern.

Im Tal von Draga wurde schon im 11. Jahrhundert die weiße, romanische Basilika des Hl. Petrus erbaut, die durch ihre einfache Schönheit Gläubige, sowie Kunstliebhaber anzieht.

 

Unterkünfte Supetarska Draga

 


Größere Kartenansicht