Premantura

Die kleine schöne Stadt Premantura mit seiner antiken Geschichte liegt auf einer kleinen Halbinsel weit im Süden von Istrien. Ganz in der Nähe liegt die bekannte, kulturhistorische und eindrucksvolle Stadt Pula. Rund um Premantura gibt es viele schöne Buchten und traumhafte Strände. Sandstrand sucht man in Premantura vergeblich, dafür gibt es malerische Kies- und Felsstrände, aber auch Wiesen und Beton Plateaus mit Leitern für den Ein- und Ausstieg. Die schönsten Strände findet man in Stupice, Runke und Munte.

Der Fischreichtum am Südzipfel von Istrien bietet der Fischerei einen ertragreichen Fang und den zahlreichen Restaurants und den Konobas in Premantura täglich frischen und köstlichen Fisch.

Premantura liegt leicht erhöht, so dass man von vielen Positionen einen schönen Ausblick hat. Im Westen blickt man auf die Küste von Medulin, gut zu erkennen an seinen am Berg empor ragenden zwei Turmspitzen und dem Campingplatz “Autocamp Medulin”.

Weiter südlich schließt die Halbinsel mit dem Naturpark Kap Kamenjak ab. Dieses Gebiet ist ein Paradies für Erholung und Badespaß. Endlose Küste mit zahlreichen, natürlichen Buchten bieten eine Menge Platz für die große Schar an Urlaubern in den Sommermonaten. Am Südzipfel findet man ein naturverbundene Bar welche für das leibliche Wohl sorgt und einen fantastischen Ausblick auf den vor der Küste errichteten Leuchtturm Porer, welcher sich 34m in die Höhe erstreckt.

Im Frühling und im Spätsommer trifft man an der Küste von Premantura oft auf Surfer und Kiter, denn der Wind “Bura” schafft in diesen Jahreszeiten die besten Bedingungen.

In Premantura gibt es keine Hotels. Neben mehreren Campingplätzen findet man eine beachtliche Anzahl von Ferienwohnungen und Ferienhäusern vor. Premantura ist beliebt für den Familienurlaub und den Urlaub mit seinem geliebten Haustier. Es gibt auch ein paar wenige Unterkünfte in denen der Besitzer mehrere Haustiere erlaubt.

 

Unterkünfte Premantura

 


Größere Kartenansicht