Pomer

Pomer ist eine Ortschaft im Süden Istriens und liegt ungefähr 8 km südöstlich von Pula. Sie liegt über einer flachen Bucht, die sich gut zur Zucht von Fisch, Austern und Miesmuscheln eignet. Pomer war einst deswegen bekannt und noch heute gibt es zahlreiche Fischrestaurants im Ort. Wir empfehlen das tpyisch istrianische Restaurant “Konoba Istriana” am Ende von Pomer auf dem Weg Richtung Banjole.

Die Umgebung eignet sich hervorragend für Wanderungen oder für Touren mit dem Rad. Wer sein Fahrrad nicht mitnehmen möchte, kann sich in Pomer ein Fahrrad leihen. Ein Ausflug zum Naturpark Kap Kamenjak sollte man nicht auslassen. Pomer bietet kleinere Sehenswürdigkeiten wie die Marienkirche, welche eine Holzstatue der Madonna (16.Jh.), das Gemälde Heimsuchung (16.Jh.) und ein vergoldetes Bronzekruzifix birgt. Die Friedhofskirche St.Fiora ist ein romanisches Bauwerk mit halbrunder vorspringender Apsis.

Interessant ist Pomer auch für Urlauber mit Boot. Die Marina in Pomer bietet jede Menge Platz an Land und in Wasser für Boots bis 15m.

 

Unterkünfte Pomer

 


Größere Kartenansicht