Novigrad

Novigrad liegt auf einer kleinen Halbinsel an der westlichen Küste Istriens. In der Stadt gibt es viele kultur historische Sehenswürdigkeiten, gezeichnet von schmalen Gassen und antiken Steindenkmälern. Die teilweise gut erhaltene Stadtmauer erinnert an eine stürmische Vergangenheit. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert, verstärkt durch runde Renaissance-Türme.

Neben den einstigen Stadthaupttoren befindet sich ein viereckiger Turm aus der früheren Zeit. Ansonsten erwarten sie eine schöne grüne Küste und fleißige, gastfreundliche Leute. Die Unterkünfte, überwiegend Ferienhäuser und Ferienwohnungen, liegen entlang der Küste und werden von den Besitzern liebevoll geführt. Familienurlaub wird in Novigrad groß geschrieben. An vielen Stränden findet man Spielplätze vor.

 

 

Unterkünfte Novigrad

 


Größere Kartenansicht