Mitteldalmatien

464.000 Bewohner leben in Mitteldalmatien auf einer Fläche von 4.524 km², zumeist im Küstengebiet und auf den Inseln in 16 Städten und 39 Gemeinden. Das Klima ist überwiegend angenehm mild und die Vegetation ist mediterran. Der Küstenabschnitt und das Hinterland hat einiges zu bieten. Split ist die Hauptstadt, das Zentrum der Kultur und Wirtschaft und wichtiger Verkehrsknotenpunkt von ganz Dalmatien. Trogir, eine mittelalterliche „Museumsstadt“, ist ebenfalls Weltkulturerbe und gehört mit Split zweifelsohne zu den Highlights von Mitteldalmatien. Die 60 km lange Makarska Riviera bietet eine Reihe malerischer Städtchen mit kilometerlangen Sand- und Kiesstränden, wie sie sonst kaum an der gesamten Küste zu finden sind. Begrenzt wird der schmale Küstenstreifen durch das Biokovo-Gebirge (höchster Punkt 1762 m) ein Karstgebirge, das unter Naturschutz steht. Die beiden großen mitteldalmatinischen Inseln Hvar und Brac ziehen im Sommer besonders viele Urlauber an. Die Insel Brac hat bei Bol den wohl berühmtesten Strand ganz Dalmatiens, “zlatni rat” – das Goldene Horn.

Entscheiden sie sich für einen

 

Urlaub machen in einer Ferienwohnung oder Ferienhaus in Mitteldalmatien

Mitteldalmatien hat für jeden etwas zu bieten. Es gibt viele schöne und historische Orte an der Küste. Im Norden fängt es an mit der Trogir Riviera über Split, der Omis Riviera bis in den Süden wo Mitteldalmatien endet mit der Makarska Riviera. Split ist die größte Küstenstadt der Region und die zweitgrößte von ganz Kroatien nach der Hauptstadt Zagreb. Vor Split sammeln sich zahlreiche größere und touristenreiche Inseln. Die Inseln, Brac, Solta, Ciovo, Hvar und Vis in Mitteldalmatien gehören zu beliebten Reisezielen für einen Ferienwohnung-Urlaub Kroatien oder Ferienhaus Urlaub Kroatien.

Viel Spaß in ihrem Urlaub in Mitteldalmatien.